Michael Stuka Dia - Vorträge

Vortrag: Gardasee, Südtirol und Verona Plakat Gardasee

Erleben Sie die beliebtesten Urlaubsregionen Italiens – Südtirol und den Gardasee.

Südtirol, das von vielen lediglich mit der Durchreise auf dem Brenner verbunden wird, ist mit seinem milden Klima und der vielfältigen Landschaft ein kleines Paradies und lohnt das genauere Erkunden durchaus. Es gedeihen etwa in der Region um Meran Palmen, Apfelbäume und zahlreiche Weinstöcke und an der Südseite des Alpenhauptkammes schießen schroffe und mächtige, teilweise ganzjährig schneebedeckte, Gipfel in den Himmel.

Schon der erste Anblick, wenn der Reisende aus dem Norden kommend bei Torbole den Berg hinab zum Gardasee fährt, lässt das Herz höher schlagen. Da liegt er tiefblau und umgeben von schroffen Felsen, Olivenhainen und zahlreichen schönen Orten – der Lago di Garda. Wegen des sehr milden Klimas ist diese Region auch ein Dorado für Wanderer und Surfer. Einer der schönsten Ausblicke ergibt sich vom Monte Baldo (1790m) hinunter auf den See. Dieser ist häufig von tausenden Schaumkronen und unzähligen Farbtupfern in Form von Seglern und Surfern bedeckt.

 

 

Vom Gardasee werden wir auch noch einen Abstecher zur Kulturmetropole Verona unternehmen. Diese Stadt ist durch ihr Kulturangebot und natürlich insbesondere durch die historische Arena weltberühmt und fasziniert aufgrund ihrer schönen Altstadt.

Die Regionen Südtirol und der Gardasee sind ganzjährige Urlaubsziele, die Jung und Alt immer wieder begeistern.

Villnoesstal-mit-Blick-auf-Geislerspitzen

Villnösstal mit Blick auf die Geislerspitzen

Kurhaus-von-Meran_Suedtirol

Kurhaus von Meran, Südtirol

Gardasee-Torbole

Torbole, Gardasee